BRÄUERMÜLLER: WEINE -- Dieskaustraße 222 -- 04249 Leipzig -- Telefon: 0341 4150566 -- Telefax: 0341 4150599 -- E-Mail: wein@weinstubeambrunnen.de
ÖFFNUNGSZEITEN: Weinstube Dienstag - Samstag, 18.00 - ..... Uhr - Weingarten Mai - September
Weinladen Dienstag ab 17.00 Uhr, Mittwoch - Freitag 10.00 - 18.30 Uhr, Samstag 10.00 - 13.00 Uhr
GANYMED
FRÜHLING | SOMMER
AUSGABE 2017
WEINSTUBEN-GESPRÄCHE
PETRA MEWES zu Gast im 34. WEINSTUBENGESPRÄCH

Petra Mewes, Buchautorin und Fach-Journalistin, ist am 19. März 2016 zu Gast bei Dr. Bernd Bräuer im 34. WEINSTUBEN-GESPRÄCH. Vorgestellt werden im Gespräch vor allem ihre jüngsten Bücher: Leipzig – Zeit für das Beste, (Peter Hirth, Fotografie), Bruckmann Verlag 2015 und Leipzigs Grün. Ein Park- und Gartenführer (zusammen mit Peter Benecken), Passage-Verlag 2013.
Die Publizistin, in Leipzig geboren und aufgewachsen, hat nach dem Abitur von 1978 bis 1982 Volkswirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre an der Leipziger Handelshochschule studiert. Rechtswissenschaft (Humboldt-Universität Berlin), Verlagswesen und Buchhandel (Universität Leipzig) folgen im postgradualem Studium. Umfassende praktische Verlagserfahrung erwirbt Mewes sich als Lektorin, vor allem für das Fachgebiet Gastronomie, im renommierten Fachbuchverlag Leipzig. Seit 1991 ist sie als freie Fach-Journalistin, Buchautorin und Lektorin tätig. Ihr Arbeits- und Lebensmittelpunkt ist Leipzig.
In Leipzig – Zeit für das Beste erkundet die Autorin mit dem Fotografen Peter Hirth auf eine lebendige und vornehme Art das historische und gegenwärtige Leipzig und dessen Umgebung. Vorgelegt hat sie damit einen in jeder Hinsicht äußerst anspruchsvollen Reise- und Wanderführer – nicht nur für jene, die das Klein-Paris (Goethe) zum ersten Mal besuchen, sondern auch für all jene, die ihre Heimat immer wieder neu und tiefer entdecken wollen, den Ort, wo man die ganze Welt im Kleinen sehen kann (Lessing).
Ihre Entdeckungs- und Darstellungsart ist gut gegliedert und originell. Unter Willkommen in Leipzig gibt es zunächst ein lesenswertes Kurzportrait der 1000-jährigen Stadt, das nicht nur Lust und Freude auf die Spazierreise weckt, sondern dieser auch Orientierung gibt. In acht Kapitel gegliedert führt uns die Autorin dann durch ihre Heimatstadt – beginnend in der Innenstadt, von da aus geht es in alle Himmelsrichtungen der Stadt und ihre Umgebung (unter anderem nach Lützschena-Stahmeln, Markkleeberg, Grimma, Machern, Merseburg, Naumburg). In allen Kapiteln gibt es anregende Autorentipps, Adressen zu den Sehenswürdigkeiten mit Übersichtskarten und Informationen, wo man auf diesen Spazierreisen gut essen, trinken und auch einkaufen kann.
Wichtige Reiseinformationen zu Leipzig von A-Z, Leipzig für Kinder und Jugendliche und Leipzig-sächsisch – das Wörterbuch komplettieren dieses geistig anspruchsvolle, hochwertig gestaltete und lohnende Reise-Standardwerk, das nicht zuletzt aus dem Geist der tiefen Verbundenheit und Liebe der Autorin zu dieser altehrwürdigen und kraftvollen sächsischen Metropole und ihrer Umgebung geschrieben ist.