GANYMED
FRÜHLING | SOMMER
AUSGABE 2018
RÜCKSCHAU 2011
WEINSTUBEN-WINZERPREIS VERGEBEN

Die Zeitung GANYMED hat am 19. Februar 2011 zum ersten Mal in einer Fest-Veranstaltung den WEINSTUBEN-WINZERPREIS vergeben.

Der Preis wird an Winzer für ein qualitativ hochwertiges und differenziertes, auf den Fachhandel ausgerichtetes Wein-Sortiment und für ein wegweisendes Engagement in Kommunikation und Kooperation mit Fachhandel und Gastronomie verliehen.

Preisträger für das Jahr 2010 ist BERND RUSSBACH, Weinguts- besitzer und Winzer aus Eppelsheim, Weinanbaugebiet Rheinhessen. Ullrich Müller, Geschäftsführender Gesellschafter von BRÄUERMÜLLER: WEINE, hielt die Laudatio. Er zeigte den Werdegang des Preisträgers zum Winzer auf und würdigte seine Leistung, sein gleichnamiges Weingut seit 1996 zielstrebig und beharrlich in die Spitzengruppe deutscher Weingüter geführt zu haben. Die vielfältigen Preise und Auszeichnungen, die der Laureat in den letzten Jahren für seine Weine erhalten hat und deren Verkaufserfolge belegen das anschaulich, so Laudator Müller. Der Preisträger bedankte sich mit herzlichen Worten für die Auszeichnung, die er auch als Ansporn versteht, zielstrebig auf dem eingeschlagenen Weg in der Zusammenarbeit mit Fachhandel und Gastronomie weiter zu gehen, so Russbach. Dr. Bernd Bräuer stellte in dem sich anschließenden weinheiterem Gespräch mit dem Preisträger dessen vielfältiges Tun und Handel den anwesenden Gästen vor.

Das Weingut von Bernd Russbach, neuerbaut und umgeben von seinen Weinbergen, liegt im malerischen Rheinhessischen Hügelland im Weinort Eppelsheim – unweit von den Ortschaften Alzey und Worms. Bewirtschaftet wird eine Rebfläche von zirka 17 Hektar. Hier gedeihen vor allem die Rebsorten Silvaner, Riesling, Müller-Thurgau, aber auch Frühburgunder, Saint Laurent und Regent. Der Laureat hat eine fundierte Winzerausbildung absolviert und hat sich in den Weinanbaugebieten der Welt umgesehen – wie Neuseeland, Australien, Südafrika und Kalifornien. Seine Philosophie des Weinausbaus lässt sich auf die Formel bringen: hohe Qualität der Weine, die ihre Herkunft und ihren Sorten- charakter schmecken und riechen lassen. Natürlich ist auch zur Sprache gekommen, dass Bernd Russbach der amtierende deutscher Meister im Triathlon der Winzer ist. Dieser Sport bereichert nicht nur mein Leben als Winzer, sondern ist zugleich auch Entspannung und Kraftquell, so der Laureat.

Im Anschluss an das Gespräch sind selbstverständlich die Russbach-Weine von den Gästen verkostet beziehungsweise kräftig und mit Freude gebechert worden. Chefkoch der Weinstube Am Brunnen, Mike Kügler, hatte dazu ein von den Gästen mit großer Zustimmung aufgenommenes rheinhessisches Fest-Menü gekocht.