GANYMED
FRÜHLING | SOMMER
AUSGABE 2018
RÜCKSCHAU 2014
VOM 14. SOMMER-WEIN-FEST

Mit Anne Meinhardt, der Gebiets-Weinkönigin von Saale-Unstrut und der Mezzosopranistin Alexandra Röseler

Am 26. Juli 2014 wird im Weingarten von BRÄUERMÜLLER: WEINE das 14. Sommer-Weinfest gefeiert. Gebechert werden zu einem Vier-Gänge-Menü Weine vor allem aus den 13 deutschen Weinanbaugebieten. Darunter der Joseph-von-Eichendorff-Wein, ein Riesling vom Weinberg, den der bedeutende spätromantische Dichter (1788 bis 1857) bei seinem Studium in Heidelberg erkundet hat. Eichendorff-Gedichte und ihre Vertonung durch Robert Schumann (1810 bis 1858) stehen auch im Mittelpunkt des Konzertes der Mezzosopranistin Alexandra Röseler, deren Aquarell-Ausstellung Aus Klängen werden Farben in der Weinstube Am Brunnen an diesem Abend eröffnet wird.
Charmant, unterhaltsam und im besten Sinne lehrreich präsentiert Anne Meinhardt, die Weinkönigin von Saale Unstrut, ihr Wein-Reich von zirka 780 Hektar Rebfläche. Die Rede kommt auch auf den steilen, terrassierten und berühmten Weinberg Gosecker Dechantenberg, dessen Geschichte um 1080 beginnt und von dem der Novalis-Wein kommt, ein excellenter Grüner Silvaner, hergestellt im Landesweingut Kloster-Pforta. Die Geschichte, dass der frühromantische Dichter Novalis diesen Weinberg bei seinem Besuch des Gosecker Schlosses 1791 erkundet hat, wird von Dr. Bernd Bräuer anschaulich und wein-heiter erzählt.
Natürlich singt der begeisterte Sommer-Weinfest-Chor, der sich aus den Gästen des Abends zusammensetzt, nicht nur das zur Hymne der Weinstube Am Brunnen erkorene Lied Am Brunnen vor dem Tore… Das Fest endet, wie immer, mit einem schweren Wein-Quiz, der für die Gewinner Weine und Bücher bereithält.